Trainingcamp

SAFP Trainingcamp 2013: FIFPro Tournier - 3. Rang für SAFP Team

Erfolgreiches SAFP Team am FIFPro Tournier in Nyon !

Das SAFP Team der Profispieler auf der Suche nach einem neuen Klub hat am FIFPro Turnier eine ausgezeichnete Leistung geboten.

Das von Goran Ivelj gecoachte Team hat den hohen Rhythmus der Spiele gut mithalten können und hat sich im Verlauf des Turniers gesteigert.

Die Teilnahme am FIFPro Turnier hat den Spielern sehr viel Spielpraxis gebracht und ihnen auch aufgezeigt, dass sie mit dem Niveau anderer Spieler sehr gut mithalten konnten.

SAFP Präsident RA Dr. Lucien Valloni:

"Wir sind sehr zufrieden mit der Vorstellung des SAFP Teams. Die Mannschaft hat sich im Verlauf des Turniers gesteigert und sich auf wie neben dem Platz äusserst vorbildlich benommen. Es ist eine sehr gute Einheit entstanden und man hat gesehen, dass Goran Ivelj eine äusserst gute Gabe hat, in nur drei Wochen Vorbereitungszeit eine Einheit zu bilden, die klar einem Spielsystem folgt. Die Spieler haben im Trainingscamp und am Turnier immer äusserst professionelle Betreuung erhalten und konnten sich so optimal für die neue Saison vorbereiten. Wir sind überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und die Spieler tatsächlich viel profitieren, um für Probetrainings und neue Klubs in Form zu sein. Dieses Ziel wurde erreicht."

Die Resultate des Schweizer Teams waren wie folgt:

Samstag, 6. Juli 2013

Bugarien - Schweiz 0:0

]

Schweiz - Griechenland 0:1

[Switzerland 0-1 Greece]

Sonntag, 7. Juli 2013

Schweiz - Serbien 1:1

Schweiz - Slovenien 2:1

 

Samstag, 6 July

   

12:00 h  Bulgarien – Schweiz  

13:15 h  Griechenland – Serbien

14:30 h  Bulgarien – Slowenien

15:45 h  Schweiz – Griechenland

17:00 h  Serbien – Slowenien

     

Sonntag, 7 July

  

12:00 h  Bulgarien – Griechenland

13:15 h  Schweiz – Serbien

14:30 h  Griechenland  – Slowenien

15:45 h  Bulgarien – Serbien

17:00 h  Slowenien – Schweiz