SHOW RESPECT Kochbuch mit 21 Stars

SHOW RESPECT Kochbuch mit 21 Stars

21 STARS aus Fussball und Eishockey im SHOW RESPECT Kochbuch für einen guten Zweck!

Sportstars kochen für Xamax-Spieler !

SAFP und SAIP haben zusammen mit dem Verein SHOW RESPECT ein Kochbuch mit 21 Stars aus der Fussball-Super League und der Eishockey-National League A lanciert !

Die beiden Profispielervereinigungen im Fussball und Eishockey sowie der Verein SHOW RESPECT haben sich zum Ziel gesetzt, denRespekt in allen Lebensbereichen zu fördern.Mit der Umsetzung der Idee zu diesem Kochbuch wurde versucht, das Thema Respekt auf eine ganz spezielle Art zu vermitteln.

Die Verbindung Sportstars, Köche und Lieblingsrezepte ist ein idealer Mix, um den Respekt gegenüber den verschiedenen Esskulturen aus verschiedenen Ländern sowie den Reskept gegenüber der Traditionder Art und Weise der Zubereitung der Speisen sichtbar zu machen.

Dieses Kochbuch zeigt aber auch, wie im Bereich des Schweizer Profisports in den äusserst beliebten Sportarten Fussballund Eishockey auch in den höchsten Ligen verschiedene Kulturen erfolgreich in ein Team integriert werden. Diese Kulturvielfalt zeigt sich auch über die Esstradition.

Für dieses Kochbuch wurde deshalb aus fast jedem Team der Super Leage und der National Ligue A ein Starspieler ausgewählt,der zusammen mit einem Koch seiner Wahl eines seiner Lieblingsrezepte präsentiert.

Es hat sich so ein bunter Mix von interessanten Rezepten ergeben, die auch Einsicht in Vorlieben der Sportstars vermitteln und auch exemplarisch aufzeigen, dass sich Essvorlieben nicht immeran der Staatsangehörigkeit orientieren. 

Alle Sportstars unterstützen dieses Projektder SHOW RESPECT Vereinigung. Mit dem Erlös werden andere SHOW RESPECT Projektezur Förderung von Respekt unterstützt. Aus aktuellem Anlass wird das SAFP Team der Vertragslosen ex-Xamax-Spielern gefördert.

Dieser Beitrag zu kulinarischem Resepekt enthält Anregungen für kreative Rezeptvorschläge und ist ein ideales Geschenk, das erst noch einem guten Zweck dient.

Das Buch kostet CHF 35.50 (zuzüglich Portokosten) und kann auch über info@showrespect.ch bestellt werden.

Bericht im 20 Minuten Online

 

 

Share: