SAFP-Teammitglied Samir Kozarac findet neuen Klub!

Das SAFP Engagement für vertragslose Spieler hat bereits Früchte getragen. 

Der im SAFP-Team am FIFPro Turnier teilnehmende Samir Kozarac (ex FC Wohlen, ex FC St. Gallen) hat eine tolle Leistung am Turnier in Holland gezeigt und hat nun deshalb einen Vertrag mit dem holländischen 2. Divisions Klub Fortuna Sittard erhalten. 
Für andere Spieler liegen Interessensbekunden vor, die eine direkte Folge der Turnierteilnahme sind. 
SAFP Präsident Lucien Valloni: "Es ist schön zu sehen, dass unsere Arbeit Früchte trägt und die Spieler, welche am SAFP Trainingscamp und am FIFPro Turnier teilnehmen eine reelle Chance für eine neue Arbeitsstelle erhalten. Ich hoffe allerdings, dass auch andere Spieler, die ebenfalls eine tolle Leistung gezeigt haben, noch eine neue Arbeitsstelle erhalten werden."

Für das SAFP-Team selektioniert worden sind die folgenden 17 Spieler (inklusive vier österreichische und drei holländische Gastspieler): 
LIENHART Heinz (ex SK Austria Kärnten, 1. Bundesliga), 
KURU Bartolomej (ex FK Austria Amateure, 2. Bundesliga), 
AL FAYECH Muhamed (ex FC Krien), 
LATTMANN Diego (ex FC Slovan Liberec | FC Kriens), 
KOZARAC Samir (ex FC Wohlen), 
SEGO Mato (ex FC Siroki Brieg (BO) | FC Luzern), 
MARINI Sandro (ex SC Kriens), SANT'ANNA Caesar (ex FC Harreither | FC Zürich), 
SENAYA Yao Junior (ex FC La Chaux-de-Fonds), 
VELIJANOVSKI Alex (ex FK Pobeda Prilep (Mazedonien) | FC Solothurn), 
MARINJES Boban (ex FC Zürich U21), 
BOLTER Mario (ex SCR Altach [1. Bundesliga]), 
HÖRTNAGL Alexander (ex SC ESV Parndorf [2. Bundesliga]), BISHOP Harvey (FC Zwolle, [Holland 1. Division]), 
DE SMALEN Ferry (ex AGOVV [Holland]), 
BRAZIL Biko (ex FC Omniworld [Holland, 1. Division]), 
BELINGA Benoit Cyrill (ex ZTE FC Hivatolos [Ungarn 1. Division]). 

Trainer: SVAB Oldrich Assistenztrainer: SZABO Thomas 

 

Share: