SAFP-Team im 2. Rang am Sepp Blatter Turnier vom 26. August 2007

Das SAFP-Team der vertragslosen Spieler hat am diesjährigen Sepp Blatter Turnier den 2. Rang erreicht.

Auch am diesjährigen Sepp Blatter Turnier waren die Fussballgrössen anwesend. Neben FIFA-Präsident Sepp Blatter war auch UEFA-Präsident Michel Platini sowie Franz Beckenbauer anwesend.

Das SAFP-Team mit FIFA Präsident Sepp Blatter.

Das SAFP-Team, welches von Maurizio Jacobacci gecoacht wurde, musste sich im Finalspiel gegen Kickers Luzern erst im Penaltyschiessen geschlagen geben.

Das Team bestand aus den nachfolgenden vertragslosen Spielern: 
Dino Perdichizzi, 20.04.1982, Italien (Ex: FC Sion, FC La Chaux-de-Fonds, Bulle) 
Mikheil Kavelashwili, 22.07.1971, Georgien (Ex : FC Basel, Alania Vladikavkas ; FC Aarau, FC Sion, FC Luzern, FC Zürich, Grasshoppers Club, Manchester City, Dynamo Tbilis) 
Mohammed Al Faiech, 28.10.1984, Schweiz (Ex: SC Kriens) 
Sandro Tschudi, 1984, Schweiz (Ex: U21 FC Zürich) 
Gjuraj Vahid, 21.10.1984, Montenegro (Ex: SC Kriens) 
Soualio Bakayoko, 25.10.1985, Elefenbeinküste (Ex : Olympique Marseille, Grenchen,Loohans –Cuiseaux, SR Delémont , Nationalteam von Benin) 
Affo Erassa, 19.02.1983, Togo (Ex :Clermont Foot, Moulins, Nationalteam of Togo; Teammember WM 2006 in Deutschland)  
 

Soualio Bakayoko, der Nationalspieler von Benin, in Aktion.

Es wurde mit harten Bandagen gekämpft. Bei dieser Aktion hat sich Mohamed Al Faiech denn auch verletzt.

Share: