SAFP gratuliert FC Lausanne Sport und FC Servette

SAFP gratuliert den beiden Aufsteigern in die Super League, dem FC Lausanne Sport sowie dem FC Servette. Damit ist die Romandie in der höchsten Schweizer Spielklasse wieder sehr gut vertreten. Gut ist auch, dass in Genf ein tolles Stadion zur Verfügung steht und in Lausanne ein neues Stadion bereits bald erstellt sein wird. SAFP ist überzeugt, dass der Aufstieg der beiden Klubs aus der Romandie den Schweizer Profifussball weiter bringt. 

Share: