SAFP gratuliert FC Basel zum Meistertitel 2012

Die Profispielervereinigung SAFP gratuliert den Spielern des FC Basel zu diesem tollen Erfolg – zum dritten Mal in Serie ist der FC Basel 1893 Schweizer Meister!

Die Profispielervereinigung SAFP gratuliert den Spielern des FC Basel zu diesem tollen Erfolg – zum dritten Mal in Serie ist der FC Basel 1893 Schweizer Meister!

Die Mannschaft von Trainer Heiko Vogel hat sich fünf Spiele vor Schluss mit einem 3:1 Sieg gegen Lausanne die 15. Schweizer Meisterschaft gesichert und schafft damit den Titel-Hattrick.

Yann Sommer: "Unglaublich, was wir alles erreicht haben"

Auch Torhüter Yann Sommer, ebenfalls ein ganz entscheidender Pfeiler in diesem Basler Meisterteam, war nach dem Schlusspfiff und dem 3:1-Sieg über Lausanne selbstredend wahnsinnig glücklich:

„Es ist unglaublich, was wir in dieser Saison alles erreicht haben. In der Champions League haben wir unvergessliche Momente erlebt, nun die Schweizer Meisterschaft gewonnen und den Cupfinal haben wir noch vor uns. Vor allem aber werden wir nun in die Stadt gehen und diesen Titel mit unseren Anhängern so richtig ausgiebig feiern.“

SAFP Präsident Lucien Valloni:

„In dieser turbulenten Saison mit den zahlreichen Rechtsstreitigkeiten in der Angelegenheit FC Sion und den Problemen um Xamax sowie Servette gerit bisweilen das sportliche Element stark in den Hintergrund.

Dabei darf nicht vergessen werden, dass der FC Basel in dieser Saison das Image des Schweizer Fussballs jedenfalls in sportlicher Hinsicht stark und positiv geprägt hat.

Das kann nicht genug gewürdigt werden und verdient grossen Respekt und grosse Anerkennung.

SAFP gratuliert dem ganzen Team und der Führung des FC Basel für diese tollen Momente, die man mit den internationalen Auftritten erleben durfte.

Das wird lange in Erinnerung bleiben und ist ein weiterer Mosaikstein, der den Schweizer Fussball ein weiteres Stück näher an die europäische Fussballspitze gebracht hat.“

 

Share: