Besuch von Tunahan Cicek in Glattbrugg

Warum hast du uns im House of Players besucht?

Kenne Joao Paiva und er hat mir erzählt was er alles für die Profifussballer unternimmt. Das hat mir sehr gefallen und ich wollte mehr über die Serviceleistung der SAFP erfahren.

Was bedeutet dir der Service von SAFP?

Wir sollten das schätzen was die SAFP für uns macht. In der Türkei habe ich erlebt, was es für Folgen hat, wenn man auf keine externe Hilfe zugreifen kann. Man ist alleine und sieht sich als Spielball der Vereine und Verband.

Du bist neu bei Vaduz. Was sind deine ersten Eindrücke?

Sehr familiäre Atmosphäre. Die Leute bringen einem vertrauen und Wärme entgegen. Ich fühle mich sehr wohl im «Ländle».

Share: