Anti Rassimus Botschaft der Spieler in einer neuen DVD

Führende Fussballspieler aus aller Welt haben eine ausdrückliche Anti Rassismus Botschaft in einer neuen DVD, welche von "Show Racism the Red Card" und FIFPro produziert wurde, ausgesendet.

Rassimus ist unakzeptabel 
Die "Show Racism the Red Card" DVD zeigt Spieler wie Samuel Eto'o, Didier Drogba, Thierry Henry, Ryan Giggs und Rio Ferdinand. Alle leihen ihre Stimmen, um die Botschaft auszudrücken, dass rassistische Äusserungen und Aktionen absolut unakzeptabel sind.

Persönliche Erfahrungen 
Hier ist eine aktuelle Version eines öffentlichen aufklärenden Films der Show Racism the Red Card Kampagne. Internationale Top-Spieler diskutieren ihre persönlichen Erfahrungen über Rassimus in und um den Fussball und wie sie damit umgegangen sind. Mit Veröffentlichung ihrer Meinungen auf dieser DVD hoffen diese Fussballbotschafter, die Kinder zum Nachdenken anzuregen und in Zukunft das Problem des Rassimus richtig anzugehen.

Neuer Dokumentarfilm 
Die DVD behandelt ebenfalls das "changing face" des Rassimus im Fussball in einem neuen Dokumentarfilm mit dem Titel "Racism in Beautiful Game". Ausser mit Show Racism the Red Card hat die FIFPro ebenfalls mit der UEFA und der Football Against Racism in Europe (FARE) zusammen gearbeitet, um die dritte Unite Against Racism Konferenz zu organisieren, welche am nächsten Dienstag und Mittwoch in Warshau stattfinden wird. SAFP wird an dieser Konferenz ebenfalls teilnehmen.

 

Share: